ÜBER MICH

Liebe ist der Grund warum ich nach Waltrop gezogen bin. Als gebürtiger Dortmunder und aufgewachsen in Unna bin ich dem Ruhrgebiet sehr verbunden und habe mich schon immer für meine Mitmenschen eingesetzt. 

In der Schulzeit war ich deswegen vier Jahre lang Schülersprecher für 1200 Schüler an der Peter-Weiss-Gesamtschule in Unna. Anschließend habe ich mich nach meinem FSJ an einer Körperbehinderten Schule in Dortmund für die Ausbildung zum Jugend- und Heimerzieher am Anna-Zilken-Berufskolleg in Dortmund entschieden. Nun helfe ich seit 2013, in der Kinder- und Jugendpsychatrie in Dortmund als Bezugspädagoge, den Familien die ich in oft schweren Zeiten betreue. 

Die Liebe zur Natur ist der Grund warum ich zu den Grünen Waltrop gekommen bin. Die Demonstration der Fridays For Future Bewegung haben mich wach gerüttelt und endlich richtig aktiv werden lassen. Für unsere Stadt habe ich in meiner kurzen Zeit bei den Grünen Waltrop einen Flyer erstellt zum Thema „Unverpackt einkaufen in Waltrop“, einen Instagram Account angelegt um auch jüngere Wähler und zukünftige Wähler in Waltrop zu erreichen und die Internetseite der Partei aktualisiert, um auch dort besser Vernetzt und mobil zu sein für die Bürger. 

Ich bin davon überzeugt, dass ich sehr gut für die Rolle als Ratsmitglied der Grünen in Waltrop geeignet bin, da ich durch mein Hobby als Schauspieler, Tänzer und Sänger im Theater Narrenschiff in Unna, keine Probleme habe vor Publikum oder größeren Menschenmengen zu sprechen. Außerdem bin ich ein sehr Struktur liebender Mensch und setze mich gerne für meine Mitmenschen ein. 

Als eine meiner ersten Amtshandlung, werde ich erneut den Klimanotstand für Waltrop beantragen. CDU und SPD lehnten diesen im Juni 2019 ab und verhinderten damit, dass jede Ratsentscheidung auf Auswirkungen auf das Klima berücksichtigt wird. Meine weiteren Interessen liegen im Bereich Familie, Schule, Soziales, Kultur und Jugend.

Zu guter letzt kann ich sagen, dass ich mich sehr über Ihre Stimme freue und ich mich gerne noch mehr aktiv einbringe und dazu lerne.

Marc-Peter Selzer

%d Bloggern gefällt das: